OP an der Lunge

Soooo. eine Sache, die mir sehr am Herzen lag ist anscheinend auch gefunden. (und ich war es selbst :) )

Ich hatte ja das Problem, das der Motor bei Kälte ruckeltem beim Schalten auf R die Drehzahl stark absackte und ich kaum fahren konnte.
Das wurde durch neue Zündspulen zwar besser, war aber nie weg.

Da im Sommerurlaub bei langer Tour auch der Motor immer seeehr heiß wurde (nicht das Kühlwasser, aber die Umgebung des Motors, zu sehen
an der stark steigenden Außentemp. Anzeige) lies den Schluß aufkommen:

– wenn er kalt ist, läuft er zu fett
– wenn er warm ist zu mager.

Also habe ich mal bei Meister Lott auf Verdacht einen neuen LMM bestellt und staunte nicht schlecht, als ich den alten ausbaute:

img_3336

Jede Menge Öl im Ansaugtrakt (und auf dem Bild hatte ich schon einmal den Lappen drin)

Also schnell den LMM getauscht, die Werkstatt fand einen defekten Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung und nun brummt der gute
V6 wieder ohne Ruckeln durch die Lande.

UND: Der Verbrauch ist um fast 2 Liter / 100km gesunken :D

LÄUFT 8)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s