Archiv für den Monat September 2016

Zu Gast in den Niederlanden

So, damit das Jahr auch noch einen schönen Camping Abschluß nehmen konnte, sind wir über meinen Geburtstag bei dem schönen Wetter in die Niederlande auf den Campingplatz.

Hof Domburg

Ein schöner, sehr ruhiger Campingplatz direkt am Meer (andere Straßenseite). Saubere Stellplätze und sanitäre Anlagen.

niederl01

Freies WLAN und ein Tennisplatz.

Von hier aus starteten wir zu einer schönen Radtour bei tollem Wetter und erkundeten die Gegend.

niederl06

Abends wurde dann lecker Fisch auf dem Grill serviert… so kann man es aushalten.

Spaziergänge am Meer rundeten den tollen Aufenthalt ab 🙂

 

An einer Stelle konnte man sogar mit dem Auto bis an den Strand und dort waren dann auch viele Gleichgesinnte und andere Bulli Fahrer zu finden:

niederl05

Leider war es nur ein Wochenende, das viel zu schnell vorüber ging. Aber hier waren wir bestimmt nicht das letzte mal 🙂

 

So long…

 

Werbeanzeigen

OP an der Lunge

Soooo. eine Sache, die mir sehr am Herzen lag ist anscheinend auch gefunden. (und ich war es selbst :) )

Ich hatte ja das Problem, das der Motor bei Kälte ruckeltem beim Schalten auf R die Drehzahl stark absackte und ich kaum fahren konnte.
Das wurde durch neue Zündspulen zwar besser, war aber nie weg.

Da im Sommerurlaub bei langer Tour auch der Motor immer seeehr heiß wurde (nicht das Kühlwasser, aber die Umgebung des Motors, zu sehen
an der stark steigenden Außentemp. Anzeige) lies den Schluß aufkommen:

– wenn er kalt ist, läuft er zu fett
– wenn er warm ist zu mager.

Also habe ich mal bei Meister Lott auf Verdacht einen neuen LMM bestellt und staunte nicht schlecht, als ich den alten ausbaute:

img_3336

Jede Menge Öl im Ansaugtrakt (und auf dem Bild hatte ich schon einmal den Lappen drin)

Also schnell den LMM getauscht, die Werkstatt fand einen defekten Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung und nun brummt der gute
V6 wieder ohne Ruckeln durch die Lande.

UND: Der Verbrauch ist um fast 2 Liter / 100km gesunken :D

LÄUFT 8)