Camper light

Es ist vollbracht, ich habe mir einen riesen Traum erfüllt, und meinen Bulli zum Camper light aufgerüstet.

Die Firma Caravan Zentrum Langenfeld durfte sich an meinen Bus wagen und ihm den Kopf abschneiden…

VOR der OP:

 

2017-06-26-PHOTO-00000004

Der Bus wurde komplett ausgeräumt der Fima Langenfeld übergeben.  Diese machte sich an die Umsetzung meiner Wünsche:

REIMO Superflach Aufstelldach in Wagenfarbe
REIMO Toprail für die Befestigung der Markise
Fahrer und Beifahrersitz sollten auf eine Drehkonsole
Einbau einer Rückfahrkamera
Montage des mitgelieferten COBRA Frontbügels

Die Bilder, die mich in der Umbauphase erreichten (Danke dafür) lassen manchen Autoliebaber das Herz still stehen:

 

Aber das war ja erst der Anfang… dann kam die Schere zum Einsatz und Pio (Der Chef der Fima Langenfeld) machte meinen Bus zum Vollcabrio 🙂

 

Der Schiebedach-Ausschnitt musste angepasst werden und der Verstärkungsrahmen wurde eingezogen. Krass… aber da muss ich durch 😉

Schließlich der große Moment, das neue Dach kommt aufs Auto:

 

So wurde aus einem zerschnittenen T4 Multivan einen Schritt weiter mein Traumbus.

Der Tag der Abholung nahte, und von weitem konnte ich schon durch die Werkstatt-Tür einen Blick auf das Ergebnis werfen:

FullSizeRender 5

Es waren noch einige Arbeiten im Innenraum zu erledigen, aber nach einem halben Tag warten und fachsimpeln konnte ich das gute Stück endlich in Emfang nehmen und schönere Bilder schießen:

 

Unter dem Strich bin ich mit der Arbeit sehr zufrieden und kann unseren ersten Campingurlaub mit Kopffreiheit kaum noch abwarten, bald gehts los gen Süden.

07.07.2017

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Camper light

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s